30. Mai 2018

Clubmannschaft baut Tabellenführung beim 2. DGL Spieltag aus

Langenstein kam nach dem Heimspiel als Tabellenführer nach Hechingen und spielte dort bei guten Bedingungen den zweiten Spieltag: gute Grüns, hüfthohe Roughs, drückende Wärme, leichte Schauer, und Gewitter ringsum. Das Langensteiner Team konnte nach 8 Jahren Pause wieder auf Colin Piltner zurückgreifen, der auch die beste Langensteiner Runde mit +5 spielte. Hechingen gewann das Heimspiel souverän. Die Floskel „Jeder Schlag zählt!“ war allerdings wieder auf Langensteiner Seite, die mit 2 sowie mit 6 Schlägen Abstand die Mannschaften aus Konstanz und Hetzenhof auf die Plätze 3 und 4 verwies. Großer Dank gilt wiederum allen, die die Mannschaft auf dem Platz unterstützt haben. Vielen Dank!

Langenstein spielte: +5, +7,+8, +12, +12, +15, +16, (+17)

 

Aktueller Spielstand (Details …)

1             Langenstein, GC Schloss  145         9

2             Hechingen-Hohenzollern,GC          168         7

3             Hetzenhof, GC     153         6

4             Konstanz, GC      196         4

5             Reutlingen-Sonnenbühl, GC           203         4

 

Nach dem knappen Heimsieg gab es nun wieder einen knappen Vorsprung. Das nächste Spiel wird richtungsweisend für die Saisonziele werden. Am 24.6. geht es nach Konstanz.

Euer Käpt’n

Als Mitglied einloggen