07. September 2018

AK 65 – Letzter Spieltag der Saison

Die AK 65 des GC Schloss Langenstein hat am letzten Spieltag der Saison im GC Reutlingen-Sonnenbühl nichts mehr anbrennen lassen und den Klassenerhalt in der 3.Liga gesichert. Mit einem Vorsprung von 22 Punkten am letzten Spieltag gegenüber Schönbuch war zwar ein komfortables Polster für den Klassenerhalt vorhanden, jedoch mußten wir nochmals schwer gegen starke Schönbucher kämpfen, um das Ergebnis zu halten. Die Ergebnisauswertung des Computers war zunächst leider fehlerhaft, was dazu führte, dass nach unserem Einspruch unsere Tagesplatzierung korrigiert werden mußte und darüber hinaus das Gesamtendergebnis, welches zunächst Alpirsbach vorne sah, in der korrigierten Version jetzt allerdings Owingen mit zwei Schlägen Vorsprung die Möglichkeit gibt, in einer Qualifikation um den Aufstieg in die 2.AK 65-Liga zu spielen. Kopfrechnen ist Computersoftware doch manchmal noch überlegen!

Der Klassenerhalt wurde mit einer 89, 93, 95, 96 und 96 erkämpft und ist hoch zu werten, da es in diesem Jahr besonders schwierg war, jeweils eine Mannschaft auf die Beine zu stellen. Mein Dank geht an alle Spieler und Golffreunde, die die Fahne der „Alten“ hochhalten, verbunden mit der Hoffnung, dass wir „Nachwuchs“ bekommen.

Dr. Werner Hammon
Captain AK 65 GC SL

Als Mitglied einloggen