29. Oktober 2018

Club 111, 2-er-Sramble mit den Jugendlichen und den Mitgliedern und Sponsoren des Freundeskreis Club 111

Am 13. 10. 2018 fand, bei guten Witterungsverhältnissen, die 3. Veranstaltung des Club 111 statt. Traditionell wurde um den wertvollen Wanderpokal in der Spielform 2-er-Scramble gespielt.

Nach der Begrüßung durch Rainer Stadelbacher, der die Wichtigkeit dieser Zusammenkünfte unterstrich, nahmen Daniela Wagner und Franz Karl die Siegerehrung vor. In diesem Jahr, unter Beteiligung von 36 Teilnehmern, gewann die Paarung Jörg Brucher/Jonte Orthmann die Nettowertung und damit den Pokal. Die Bruttowertung ging an Kevin Berger mit seiner Tochter Clara. Positiv haben die Erwachsenen registriert, welche sportlichen Leistungen die Jugendspieler gezeigt haben, und wie souverän sie sich während der Runde und danach verhalten haben.

Bei ausgesprochen guter Atmosphäre sass man noch lange gemütlich zusammen und genoss das gute Essen und Trinken. Alle waren sich einig: im nächsten Jahr “ auf ein Neues „.

Als Mitglied einloggen