Mit gesamt 5 unter Par nach Runden von 71 und 68 Schlägen gewinnt unser Langensteiner PGA Professional Kevin Berger das PGA Pro Day-Turnier im Golfclub Hohenstaufen! 

“Die Zusammenarbeit mit der Brandstätter Golf Academy trägt sichtbar ihre Früchte”, meint Kevin Berger. Durch die technische und taktische Unterstützung seitens des PGA Professionals und langjährigen Golftrainers in Langenstein, Igor Brandstätter, verzeichnet Kevin Berger in der diesjährigen Golfsaison überragende Ergebnisse.

Wir freuen uns, dass Kevin Berger das Turnier für sich entschieden hat und gratulieren ihm zu seinem überragenden Sieg!

Am 13. und 14.9.21 hatte Michael Newell seine Kollegen nach Donzdorf in den GC Hohenstaufen zum PGA Pro Day eingeladen. Bei schönem Wetter und angenehmen 20 Grad gingen insgesamt 23 Teilnehmer an den Start, um sich mit dem ebenso malerischen wie anspruchsvollen Golfplatz zu messen. Unter den Teilnehmern waren 2 unserer PGA Professionals, Kevin Berger und Igor Brandstätter.

Das zweitägige Turnier war ein spannendes Kopf an Kopf rennen. Am ersten Spieltag ging Daniel Wünsche leicht in die Führung mit 4 unter Par. Kevin Berger hatte im ersten Durchgang ebenfalls eine grandiose Leistung erzielt mit 1 unter Par und konnte seinen Erfolg im zweiten Durchgang noch weiter ausbauen. Mit gesamt 5 unter Par nach Runden von 71 und 68 Schlägen hat Kevin Berger das PGA Pro Day-Turnier im Golfclub Hohenstaufen für sich entschieden. Insgesamt neun Birdies schaffte Kevin Berger in den beiden Durchgängen und schaffte es damit, sich 4 unter Par vor den beiden zweitplatzierten Daniel Wünsche und Christopher Dodson zu positionieren. Igor Brandstätter erzielte den 16. Platz.

Wir sind stolz auf den Erfolg unserer Langensteiner Professionals und beglückwünschen Kevin Berger zum gewonnenen Siegerpokal.

Wir gratulieren unserem Langensteiner PGA Professional Kevin Berger und Sven Cremer zu ihrem überragenden 3. Platz im Turnier mit gesamt 19 unter Par und einem Preisgeld von 5000 €!

Bei der AGC Interpane ProAm belegte außerdem das Team unseres Langensteiner Golflehrers Igor Brandstätter und seinen drei Golf Academy Schülern Fritz Beilharz, Claus Beilharz, Tobias Thanheiser, sowie auch seinem Pro-Kollegen Wenzel Krzenck, den stolzen 2. Platz!

blank

Wir gratulieren Igor und seinen Schülern herzlich zu diesem tollen Erfolg auf einer der großen Bühnen im internationalen Golf.

 

Wir sind stolz auf unsere Langensteiner Teams, deren Talent und grandiose Leistungen in diesem hochdotierten Turnier!

blank

Das höchstdotierte Profi Turnier in Deutschland

4. AGC Interpane Team Championship

Das 4. AGC Interpane Team Championship ist das höchstdotierte Profi Turnier in Deutschland nach den European und Challenge Tour Events. 

Das 4. Mal veranstaltete der Golf Club Bad Saulgau dieses Event an dem 80 Pros und Proetten an den Start gingen. Auch langjährige Langensteiner und Golf Academy Schüler waren unter den Teilnehmenden. Das besondere bei diesem Turnier? Es handelte sich um ein Weltpremiere in Bad Saulgau, denn zum ersten Mal wurde ein Team Event im Profibereich veranstaltet, bei dem verschiedene Formate gespielt wurden.

Das Format der Team Championship wird gerne als Vierer Meisterschaft bezeichnet. Ein Team besteht aus 2 Profis, die sich gemeinsam als solches anmelden und über drei Tage insgesamt 5 verschiedene Formate spielen.

Lediglich das Format für Runde 3 am 20. Juli ist als Bestball festgelegt. An den ersten beiden Spieltagen am 18. und 19. Juli stand es den Teams frei, wann sie welches Format für jeweils 9 Löcher wählen. Zur Auswahl standen:

  • 2er Scramble
  • Auswahldrive
  • Klassischer 4er
  • Chapman 4er

Alle Teams mussten lediglich vor Beginn ihres ersten Abschlages mitteilen, für welche Varianten sie sich für den jeweiligen Tag entschieden haben. Jedoch musste am Ende jedes Format einmal auf 9 Löchern gespielt werden. Diese Spielweise ist weltweit einzigartig und verspricht neben enormer Spannung auch einen ständigen Wechsel der Positionen auf dem Leaderboard.

Unsere Langensteiner Pros und natürlich auch unser Amateure haben diese Herausforderung grandios gemeistert! Da bleibt uns nur zu sagen: Weiter so – macht uns stolz!

Als Mitglied einloggen