Mi, 27.05. - Einschränkungen im Spielbetrieb

Platzinformationen

16. September 2019

AK 50 Herren – Krimi am letzten Ligaspieltag

Die Ausgangslage vor dem 5. und letzten Ligaspiel in Breisgau war klar. Wir lagen 27 Schläge gegenüber dem 3. Platzierten «Baden Hills» in der Gesamtrechnung zurück. Auf den letzten in der Rangliste «Drei Thermen» aber hatten wir einen komfortablen Vorsprung von 84 Schlägen.

Das sportliche Ziel war das Erreichen des 3. Schlussranges – so die Ansage des Captains vor dem Wettspiel. Somit musste jeder Langensteiner 6 Schläge auf seinen direkten «Konkurrenten» aufholen. Mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung von 77, 79, 85, 85, 87, (88) gewannen wir in Breisgau den 1. Rang in der Tageswertung, vor Breisgau und Tuniberg! Marcel Fritsch erreichte mit 77 Brutto den ersten Platz in der Einzelwertung – auf dem zweiten folgte unser Josef Schill mit 79 Brutto.

Gegenüber Baden Hills holte unser Team 28! Schläge auf, womit das sportliche Ziel erreicht wurde: GC SL AK 50 Herren landete in der 2. Liga Gruppe C auf den guten 3. Schlussrang – genau den benötigten Schlag weniger in der Endabrechnung als die Mannschaft aus den «Bergen». Vielen Dank an unser ganzes Team – jeder hat im 2019 sein Bestes gegeben. Wir freuen uns schon auf die Ligaspiele im 2020.

Mehr lesen

Als Mitglied einloggen