So, 19.01. - Winterspielbetrieb

Platzinformationen

21. November 2019

Abschlussveranstaltung des Freundeskreis zur Förderung des Jugend- und Leistungssport im GC Schloss Langenstein e. V., Club 111

Zugleich im Namen seines “ Mitstreiters“, Franz Karl, begrüsste Rainer Stadelbacher am 15.11.2019 die anwesenden 35 Mitglieder und Sponsoren des Club 111, sowie Patrick Wengert, Steuerbüro Wengert, Singen.

Das 7. Jahr bezeichnete R. Stadelbacher als das “ Goldene „. Mit derzeit 92 Mitglieder, 61 Einzel- und 31 Premiummitglieder, konnte der höchste Stand in der Clubgeschichte erreicht werden. Dies, obwohl 12 Mitglieder 2018 den Club 111 verlassen hatten ( Wechsel zu anderen Clubs, Umzüge, etc. ). Patrick Wengert unterlegte die positive Entwicklung mit Zahlen, die per Ende 2019 ein Guthaben von rd. EURO 5.000,– ausweisen werden. R. Stadelbacher ergänzte, dass dieser Betrag für das Jahr 2020 ausschliesslich für geplante Jugendcamps zur Verfügung stehen wird, um die sportlichen Ziele, die gesteckt werden, zu erreichen. Er dankte Patrick Wengert für seinen Vortrag und die gute Zusammenarbeit und überreichte ihm für seine tadellose Unterstützung ein Präsent.

Daniela Wagner, die Leiterin der Golfschule und Jugendkoordinatorin, wird den Golfclub und den Club 111 zum Jahresende verlassen. Sie wird eine neue Herausforderung im Golfclub Niederreutin wahrnehmen. R. Stadelbacher dankte ihr für ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen 7 Jahren im Jugendbereich, der von vielen Erfolgen gekrönt war. Damit ist die Basis geschaffen worden, die ihr Nachfolger, Jonas Golz, entsprechend nutzen, festigen und ausbauen kann. Hier wird ihm das Jugendteam und der Club 111 sicherlich hilfreich zur Seite stehen. Das Jahr 2020, so betonte R. Stadelbacher, wird von Franz Karl und ihm positiv gesehen. Mit Freude beobachten sie, dass gerade im Nachwuchsbereich der Jugend Talente Golf spielen und lernen und somit langfristig sicher sportliche Erfolge zu erwarten sein werden. Die eingenommenen Gelder der Club-111- Mitglieder sind also nach wie vor bestens angelegt. Dies wird auch dadurch dokumentiert, dass 4 Jugendspieler im Jahr 2019 in die 1. Herrenmannschaft integriert werden konnten. Diese haben mit dazu beigetragen, dass die Mannschaft den geplanten Aufstieg in die nächsthöhere Liga schaffen konnte.

In ausgesprochen ruhiger und schöner Atmosphäre ging der Abend mit einem vorzüglichen Essen und so manchem “ guten Schluck “ gegen Mitternacht zu Ende. Auf ein “ Neues“ im Jahr 2020!

Mehr lesen

Als Mitglied einloggen