05. Mai 2020

Kontaktloser Outdoor-Sport in BW soll wieder erlaubt werden

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

in der heutigen Pressekonferenz verkündete Ministerpräsident Winfried Kretschmann ein äußerst erfreuliches Statement. Der Lenkungskreis der Landesregierung wurde damit beauftragt, ab kommender Woche wieder „kontaktlosen Outdoor-Sport“ zu erlauben. Damit gemeint sind Sportarten, die im Freien betrieben werden und bei dem die Abstandsregeln unproblematisch eingehalten werden können. Hierzu zählt insbesondere der Golfsport.

Wir freuen uns sehr über diese -für uns alle- langersehnte Entscheidung.

Wie wir Ihnen in unserem vorangegangenen Beitrag mitteilten, möchten wir Ihnen ein mit den Auflagen der Landesregierung Baden-Württemberg abgestimmtes Gesamtkonzept darlegen. Dies ist insbesondere deshalb entscheidend, weil die für uns geltende Landesverordnung zusätzliche Voraussetzungen für den Sportbetrieb haben kann. Zum jetzigen Zeitpunkt liegt uns diese noch nicht vor. Wir stimmen uns jedoch zuversichtlich, dass uns nach der morgigen Ministerpräsidentenkonferenz nähere Informationen erreichen werden. Sobald wir alle dann für uns geltenden Auflagen mit unserer Konzeptionierung abgestimmt haben, werden wir Sie umgehend damit vertraut machen. Für die Ernsthaftigkeit der Überprüfung durch zuständige Behörden ist uns eine Golfanlage bekannt, die seit Öffnung am 20. April bereits elfmal durch das Ordnungsamt vor Ort überprüft wurde.

Wir freuen uns, Ihnen diese grandiosen Nachrichten mitteilen zu können und danken Ihnen herzlich für Ihre Geduld.

Bis dahin wünschen wir Ihnen weiterhin beste Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Colin Piltner
-Clubmanager-

Als Mitglied einloggen