30. April 2020

Spielbetrieb im Country Club Schloss Langenstein

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

wie Sie, verfolgen auch wir die Berichterstattungen der Bundesregierung und des Landes Baden-Württemberg hinsichtlich der Lockerungen des Infektionsschutzgesetzes. Sehr erfreulich zeigt sich nun die Entwicklung im Bereich der Wiedereröffnung der Sportstätten im Freiluft-Bereich, wozu wir als Golfanlage glücklicherweise zählen.

In der heutigen Sitzung der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel wurde bekannt gegeben, dass der Bund bis 06. Mai ein Konzept für Schulen, Kitas und Sport erarbeiten wird. Basierend auf den Ergebnissen der Sportministerkonferenz vom 27. April, in der sich alle Teilnehmer/innen einstimmig für eine schrittweise Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sport- und Trainingsbetriebes ausgesprochen haben, sind wir äußerst positiv gestimmt, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes in Langenstein in absehbarer Zeit möglich ist.

Der Douglas Parkverwaltung, wie auch dem Vorstand des Golfclub Schloss Langenstein e.V. ist hierbei wichtig, dass wir ein auf Fakten basiertes Gesamtkonzept an Sie, liebe Mitglieder, veröffentlichen, welches unter Berücksichtigung der uns dann gegebenen Vorschriften hieb- und stichfest ist. Gerade auch aufgrund der von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen Handhabungen, sehen wir mit Spekulationen keine zielführende Herangehensweise. Aus diesem Grund erachten wir es zum jetzigen Zeitpunkt als noch verfrüht, Ihnen einen Entwurf eben dieses zuzusenden resp. eine vorläufige Startzeitenbuchung zu ermöglichen, ohne ein verlässliches Datum nennen zu können. Dennoch haben wir uns in den vergangenen Tagen mit verschiedenen Szenarien auseinandergesetzt und entsprechende Kataloge und Ablaufpläne erstellt. Dadurch ist es uns möglich, zeitnah auf die dann geltenden Bestimmungen einzugehen und einen entsprechenden Spielbetrieb umzusetzen.

Gleichwohl betrachten wir die Entscheidungen hinsichtlich der möglichen Fortführung der Grenzkontrollen zur Schweiz als sehr enttäuschend an. Der BWGV hat bereits einen von uns und zahlreichen anderen Golfclubs unterzeichneten Antrag eingereicht, in dem eine Sonderbewilligung zur Einreise Schweizer Mitglieder gefordert wird. Wir hoffen sehr, dass auch hier eine zeitnahe Öffnung erwirkt werden kann.

Sobald wir einen festen Beschluss seitens der für uns zuständigen Landesregierung Baden-Württemberg erhalten, werden wir Sie mit den dann geltenden Richtlinien und Abläufen vertraut machen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Colin Piltner
-Clubmanager-

Als Mitglied einloggen